Die Nibelungen - Eine unblutige Vorschau

 

Museumsnacht

Wie in den Jahren zuvor nutzten wir die Museumsnacht, um unser Herbststück den vielen interessierten Zuschauern vorzustellen.
Ein kurzer Auszug, ohne Bühnenbild und Kostüme, entführte das Publikum auf die Burg der Burgunden zu Worms, wo König Gunther, sein Vertrauter Hagen von Tronje und Mutter Ute die aufmüpfige Kriemhild von den Vorteilen einer Eheschließung zu überzeugen suchen. Doch sie mag nicht, schon gar nicht den uneingeladen auftauchenden Hunnenkönig Etzel. Moderiert und kommentiert wird das Ganze von Kriemhilds und Brünhilds ungeborenen Söhnen Sigi und Ruodi.

 

Spielort

Herbstinszenierung:

TSV-Turnhalle

Donauwörther Straße 12

86551 Aichach

 

Jugendtheater:

Beim Canada

Hofmarkstr. 5b 
86551 Obermauerbach

 

Kontakt

kontakt@aichacher-volkstheater.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Besucher seit April 2017:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage von Aichacher Volkstheater